Fr 27.10. 20:00 Uhr im Artenschutztheater

THE ROLLING APPLZZ

rock, funk, soul & more

THE ROLLING APPLZZ

…das sind 5 Jungs aus Berlin, die durch Talent, Ehrgeiz und Mut zusammengefunden haben, um die Musikszene in Deutschland etwas aufzumischen. Sie sind alle Multiinstrumentalisten und kennen sich auch mit Arrangement, Recording und Mixing aus. Ihr Stil ist noch in der Findungsphase und bleibt es hoffentlich auch für immer, denn das ist das Motto einer Independent Band, deren Einflüsse von urechtem Rock’n’Roll, Soul, Blues, Funk, Rock und Jazz geprägt ist. Urtypische Stilrichtungen also, von denen aus unabhängig alles ausgehen kann. Und das soll es auch. Daher ist von den ROLLING APPLZZ in Zukunft auch alles zu erwarten, sei es eigene Form des Coverns oder Eigenkomposition.

 

LEON – Guitar

Gebürtiger Berliner, sucht die Inspiration im Großstadtleben, fühlt sich aber im Delta Blues zuhause… Hat in einigen kleineren Amateur Bands Cover gespielt und ist froh, jetzt bei den Rolling Applez die Gitarrenparts beisteuern zu können. Steht auf ’ne gute Portion Groove & R’n’R.

 

MIKEY – VOX/Keys

Das musikalische Rock’n’Roll-Urgestein unter den Applez mit Erfahrungen in Funk und Fernsehen, auf tausenden Bühnen mit etlichen Bands, ist er der Erfinder des Namens der Band und kreativer Kopf der zukünftigen Entwicklung. Er steuert außerdem Gesang und Keys bei.

 

TILMAN – VOX/Keys

Ab 2010 live-Auftritte als Sänger mit den „Gabys“ und „More Town Soul“ u.a. im „Rickenbacker‘s Music Inn“.März 2013:1.Landespreisträger „Jugend Musiziert“.Danach The Voice Kids Halbfinale und jetzt The Rolling Applez. Eine steile Karriere also, die garantiert auch weiter so verlaufen wird.

 

PETER – Bass

Das aus dem bayrischen Freistaat stammende Genie von der Hanns Eisler Musikhochschule ist mit dem Bass die Basis aller Fundamente. Ihm fällt jeder tonale Fehler sofort auf und Chords werden sofort entlarvt. Welche Instrumente Peter alle spielt, weiß bis heute niemand, da die Liste für dieses Blatt zu lang wäre.

 

 

Einlass: 19:30
Eintritt: 10 €, ermäßigt: 5 €

Online-Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.