Fr 15.06. 21:00 Uhr im Artenschutztheater

Halbe Treppe

singer / songwriter

 & support: Honolulu Transport

Ostberlin, Mietskaserne, Hinterhof, 2. Stock. Und das Klo ne „Halbe Treppe“ tiefer. Das prägt. Keine Nostalgie. Sondern die Genauigkeit im Erinnern. Ein wichtiger  Teil des „Halbe Treppe“-Universums. Momentaufnahmen des Lebens, der Liebe und die unerfüllten Sehnsüchte liefern den Stoff für das Zentralgestirn (Songwriter und unverwechselbare Stimme der Band) Tommy Peters. Ihn rhythmisch-melodisch umkreisend: Gitarrist Tom Dorl, Bassist Dennis Hannig und Schlagzeuger Clemens Tragelehn. Sie geben seinen Geschichten das perfekte musikalische Gewand. Maßgeschneidert.

Eine besondere Stärke: die Vielseitigkeit im Stil, bisweilen sogar Unberechenbarkeit innerhalb eines Songs. Blues trifft da auf Rock, eine zarte Ballade wechselt mit einer Country-Nummer. Abwechslung ist garantiert. Überzeugend in den leisen, nachdenklichen Tönen von „Lori and Margret“ wie auch im groovigen „Log dich ein“.

Was die vier vereint: Das Vergnügen, an tollen Songs zu feilen, um sie dann gemeinsam auf der Bühne im Spiel zu genießen. Ihr erster gemeinsamer Gang ins Studio endete mit dem Album „Kopfsteinpflaster“ 2016 – 11 vielversprechende Tracks. Und dank der schier unerschöpflichen Ideen von Mastermind T. Peters gibt es schon genug Material für ein zweites!

 

HONOLULU TRANSPORT.solo

 

Der HT ist eine Band um die Berliner Musikerin Judith Eva-Maria Wagner (June). Ziel ist es, das Publikum in eine Art Honolulu-Gefühl zu versetzen – und jeder hat da ein Klischee im System, wie sich das anfühlt. Oder etwa nicht?!

Die Band spielt in unterschiedlichen Formationen Swing, Country-Pop und Hawaii. Ist sie komplett, hört man eine Stimme mit Gitarre, eine hochprofessionelle zweite Gitarre, eine Lapsteel und einen Kontrabass.

Aber heute kommt June alleine, was dem Honolulu-Gefühl keinen Abbruch tut. 😉

 

Tuut tuuuuut.

 

Einlass: 20.30
Eintritt:

Online-Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.