Sa 20.10. 21:00 Uhr im Artenschutztheater

Green Desert Tree

Prog Rock Fusion

Das ambitionierter Progressiv-Rock nicht nur verkopft sein muss, sondern auch Ohrwurmcharakter haben kann, die Herzen erreichen und die Beine gehen kann, zeigen die fünf gestandenen Berliner Musiker auf ihrem ersten Album „The Beast of Prey“, welches proggige und ausgefeilte Arrangements, tanzbare rhythmische Grooves und eingängige Melodik miteinander vereint. Einflüsse von Folk-Rock sowie filigranen Akustik-Balladen wie bei den frühen Genesis und Marillion sind ebenso zu finden wie solide Gitarren-Riffs à la Dream Theater oder Saga.

http://www.greendeserttree.com/

Einlass: 20.30

Online-Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.